Psychotronischer Holocaust- dein Handy

Unser liebstes Kind…neben dem Auto: unser Handy. Ich mach da keine Ausnahme. Möchte es nicht mehr missen. Sehr hilfreich, oftmals. Eine Pause sei ihm daher auch gegönnt. Zumindest nachts. 😉

Mobilfunkfortschritt oder doch der Psychotronische Holocaust ?!
Vortragender: Dipl.Ing. (FH) Volkhard Zukale
Kapitel:

1.) Mobilfunk und seine Alibi-Infrastruktur

2.) Botanik-Schäden durch Mobilfunk

3.) Baubiologie & Umweltmedizin (Mobilfunk macht krank!)

4.) Mobilfunk & Psychotronik (Mikrowellen-Waffen foltern, schädigen und töten Menschen!)

5.) Zivilcourage – Menschenrechte – Völkerrechte (Internationale Rechtslage)

6.) Stephane Hessel – Empört Euch! Engagiert Euch!

Erläuterungen zum Video – Mobilfunkfortschritt oder doch der Psychotronische Holocaust ?!
https://www.youtube.com/watch?v=hKUcb…

Im Bezug auf das Buch von „Ernst Meckelburg – Geheimwaffe PSI – Psychotronik“:

Besteht uns durch lobbyistische Mobilfunkgesetze entgegen jeder internationalen UNO-CHARTA-Rechtsnorm ein insgeheim vorgeplanter und gesetzlich legalisierter psychotronischer (elektromagnetischer) Holocaust bevor?

Anfragen und Feedback an den Vortragenden Experten Dipl.Ing.(FH) Volkhard Zukale bitte an folgende eMailadresse:

MobilfunkPRISMA@gmail.com

Auf die qualifizierten Fragen wird unter anderem in einen Folgevideo eingegangen. Das Folgevideo wird mit vielen Zahlen, Daten und Fakten ausgestattet sein über deren didaktische Auswahl interessierte und engagierte Souveräne mitentscheiden können.
© 2015 by upendo.tv

https://www.upendo.tv
https://shop.upendo.tv
office@upendo.tv

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s