Zahncreme selbst herstellen

Super einfach zu machen, kostengünstig und mit Zutaten die leicht zu beschaffen sind 🙂

Die Zutaten schaffen ein basisches Milieu im Mund und Kokosöl wirkt noch dazu antibakteriell 🙂 Adieu Zahnfleischbluten, Paradontose und Karies!

Wer mutig ist, kann noch Kurkuma (gute Qualität und fairer Preis: http://saar-pfalz.cellavita-partner.de/) hinzufügen für weisse Zähne.

Zutaten
Anleitungen
  1. Das zimmerwarme Kokosöl mit einem Mixer schaumig schlagen
  2. Natron und Xylit unterrühren
  3. Wenn du magst, füge ein, zwei Tropfen reines ätherisches Öl dazu
  4. Täglich zur Zahnpflege anstelle einer herkömmlichen Zahnpasta benutzen

Tipp

Falls du Natron nicht verträgst, kannst du auch Heilkreide stattdessen nehmen.

Gefunden hier: https://fuer-freunde.ch/Rezepte/kokosoel-zahncreme-gesund-und-giftfrei

Advertisements

Ein Kommentar zu “Zahncreme selbst herstellen

  1. Schöner Artikel und tolles Foto dazu! 😉 Dein Rezept nicht nur zum Zähneputzen zu verwenden, sondern zuvor auch schon zum „Ölziehen“, kann den positiven Aspekt auf das Zahnfleisch meiner persönlichen Erfahrung nach sogar noch verstärken.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s