Update Vitamin D!!!!

Lest mal bitte aufmerksam die folgende Ausarbeitung über hochdosiertes Vit. D.

*
Es ist alles nicht so einfach wie die Vertreiber/Hersteller es gerne hätten.
Im Zuge der vielfältigen „Aufdeckungen“ fallen momentan massenweise Leute auf Scharlatane herein- in allen Bereichen.
*
Also: kühl nachdenken, selbst recherchieren
*
(und vielleicht nicht unbedingt bei einem Vertreiber von Vitamin D 😉 ) bzw. den Bedarf auspendeln- nicht GLAUBEN sondern TESTEN.
*
Ich möchte natürlich auch, daß Menschen bei mir einkaufen, aber das was sie erwerben soll auch ihnen dienlich sein und nicht nur mir.  Wer will schon ein sch….. Karma? 😉
*
Der Körper weiß ganz genau was er tut und das Zusammenspiel dieses Orchesters sollte man genau kennen, bevor man eingreift.
Wie gesagt: testen ist das Zauberwort!!!!!
*
Wie immer im Leben- es geht um das GLEICHGEWICHT!
Nicht zu wenig- nicht zu viel, immer in Maßen und: INDIVIDUELL!!
Denn der Mensch ist keine Massenproduktion- jeder ist ein UNIKAT (und manche gar ein Unikum 🙂 )
*
Lest auch die Kommentare!!!!!

VITAMIN D UND MAGNESIUM

Vitamin D und Magnesium wirken eng zusammen: Ohne Magnesium kann Vitamin D nicht in seine aktive Form umgewandelt werden – ein oft übersehener Zusammenhang.

Vitamin D und Magnesium – die übersehene Verbindung

Die Wirkung von Vitamin D ist von einer Reihe anderer Nährstoffe abhängig, die als Kofaktoren im Vitamin-D-Stoffwechsel eine Rolle spielen.

Während sich mittlerweile herumgesprochen hat, dass Vitamin D idealerweise stets zusammen mit Vitamin K2 eingenommen werden sollte, wird die zentrale Bedeutung von Magnesium bei der Vitamin-D-Versorgung leider noch immer häufig übersehen. Magnesium ist wichtig für gleich drei kritische Punkte (1):

  1. Vitamin-D-Enzyme
    Die Enzyme, welche Vitamin D in seine verschiedenen Formen umwandeln, sind abhängig von Magnesium.
  2. Transportmoleküle
    Die Vitamin-D-Transportmoleküle im Körper benötigen ebenfalls Magnesium.
  3. Vitamin-D-Regulation
    PTH, ein Hormon der Nebenschilddrüse, das den Stoffwechsel von Vitamin-D reguliert, wird stark durch Magnesium beeinflusst.

Alle bekannten Enzyme im Vitamin-D-Stoffwechsel benötigen Magnesium – ohne das Mineral kann Vitamin D deshalb nicht in seine aktiven Formen umgewandelt werden. Bei einem Magnesium-Mangel funktioniert auch der Transport und das Regulationssystem des Vitamin-D-Hormons nicht korrekt, wodurch Vitamin D ebenfalls zum Teil wirkungslos bleibt.

Insgesamt ist Vitamin D also extrem abhängig von einer guten Magnesium-Versorgung.

*
Gutes Gelingen und Verstehen plus einen klaren Geist, wünscht euch und mir selbst……..
hunger games die Tribute von Panem
AdA ❤
Advertisements

Ein Kommentar zu “Update Vitamin D!!!!

  1. Pingback: Berechnung Vitamin D Bedarf | Das AdA-Prinzip

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s