Entgiftungskonzept

Das Entgiftungskonzept:
*
Basisentgiftung I
Tiefenatmen
*
Bei allen Gelegenheiten, die keine Konzentration erfordern, bewusst tiefe Bauchatmung durchführen, um das Bindegewebe optimal mit Sauerstoff zu füllen (Gewährleistung der Mikrozirkulation zwischen den Zellen).
Basisentgiftung II
*
Das Körperwasser wieder transportfähig machen (Es gilt, eine hohe elektrische Leitfähigkeit wieder herzustellen):
  • Mindestens 2 Liter gutes, stilles Wasser (Quellwasser) am Tag trinken.
  • Das Wasser, wenn möglich, hexagonal verwirbeln (z.B. mit dem Hexagonwasser®-Wirbler von Cellavita).
  • Eventuell dieses Wasser mit der akustischen Information nach H.-J. Kempe informieren
Basisentgiftung III
*
Das Körperwasser entsäuern
  • Natürliche Entsäuerung des Körperwassers durch die Sangokoralle oder die Lithothamnium-Alge (gleichzeitig Re-mineralisierung der Knochen und aller Organe, denen Calcium entzogen wurden).
  • Kontrolle durch den PH-Wert-Urinstreifen, der zwingend 1x am Tag den PH-Wert von 7,0 bis 7,4 anzeigen muss (tiefe Blaufärbung).
Die Dauerindikation wäre 1 bis 2 TL/Tag in 1 Glas Wasser gerührt. Maßgeblich für die tägliche Menge ist die unabdingbare Vorgabe ist der genannte PH-Wert.
Ist der Remineralisierungs-Bedarf hoch, d. h. das Calcium-Depot des Körpers leer (z. B. bei Osteoporose), kann der Bedarf kurzzeitig bei 4 – 5 TL/Tag liegen. Die Menge bestimmt der individuelle Körper selbst.
*
Basisentgiftung IV
*
Schadstoffpartikel aus dem Bindegewebe entfernen
  • Das Naturmineral Zeolith saugt die umherirrenden Körper-Fremdstoffe (auch Bakterien, deren toxische Ausscheidungen und Pilze) in seine Hohlräume. Beides wird dann ausgeschieden.
  • Die Partikel der mikrofein gemahlenen Chlorella-Alge verkleben sich unlösbar mit umherirrenden Metall-Partikeln, mit Pestizidresten und mit Schadstoffen wie Dioxin usw. und werden ausgeschieden.
  • Um den Abtransport optimal zu gewährleisten, ist Zink unabdingbar wichtig. Jedes Abtransport-Molekül hat mehrere Plätze, wobei das Zink der „Taxifahrer“ ist. Ohne Zink bewegt sich nichts nach draußen (Das Cellavita-Zinkcitrat ist je Kapsel in 391 mg gemahlenem Koriander eingebettet. Dadurch wird zusätzlich eine sanfte Entgiftung angestoßen).
Intrazellulare Entgiftung
Das NO-Gas, das „Kampfgas“ in den Zellen muss optimal gebildet werden, welches alle Eindringlinge abtötet. Dazu braucht es das Entgiftungsmolekül Glutathion. Dieser Vorgang wird durch natürlichen Schwefel, MSM in Gang gesetzt. Dieser Schwefel ist in den Nahrungsmitteln nur noch bedingt enthalten – wir müssen ihn heute zuführen. Wir empfehlen 1 – 3 TL/Tag in ein Glas Wasser gerührt. Es ist vollkommen nebenwirkungsfrei und „nebenbei“ das wirksamste bekannte natürliche Schmerzmittel.
(Organischer Schwefel (MSM) ist Ausgangssubstanz für die Bildung schwefelhaltiger Aminosäuren. Von ungeheurerer Wichtigkeit ist hier die Bildung von Glutathion.
Der Glutathion-Spiegel innerhalb der Zelle, ist ein quantitatives Maß für die Gesundheit und den Alterungszustand von Körperzellen.)
*
Darmentgiftung und Regeneration der rissigen Darmschleimhaut
  • durch eine Weihrauch-Myrrhe-Kur
  • durch Zufügen von Effektiven Mikroorganismen
Das alte, von der Wissenschaft so belächelte „Bauchhirn“ hat einen wissenschaftlichen Namen bekommen: Das ENS, das Enterische Nervensystem oder das Darmwand-Nervensystem mit über 100 Millionen Nervenzellen.
Die Darmschleimhaut, welche – unter normalen Umständen – eine extrem dicke Schutzschicht darstellt, entzündet sich und dünnt immer mehr aus, wobei die Poren der Schleimhaut sich zum Gewebe hin öffnen. Jetzt dringen Partikel von Kot, Eiweiß und Giftstoffen ins Gewebe und werden vom Blut in den ganzen Körper transportiert – bis hoch in das Gehirn mit den entsprechenden fatalen Auswirkungen.
Die zweite Ebene der Selbstheilung: Hinzufügen von Mikronährstoffen:
*
1. Magnesium
2. Echtes Vitamin C, keine Ascorbinsäure!
3. Vitamin D3 mit K2.
Und die so  wichtigen und erfolgreichen Naturstoffe bei der Krebsprophylaxe bzw. bei aktivem Krebsgeschehen und bei allen inneren Entzündungen:
Curcuma, Ling Zhi/Reishi, Jiaogulan.
Die dritte Ebene der Selbstheilung: Energiemedizinische Geräte:
*
*
1. Heilen mit Licht – das Cellalux-Gerät aus der Repuls-Technologie
2. Heilen mit akustischer Information – Das Geno62-Gerät nach H.-J. Kempe
*
EXTREM WICHTIG ZUR ENTGIFTUNG
 
Ein Ziel der Chemtrails-Berieselung ist wohl das Anreichern von Nano-Metallen im Körper, um eine Körper-Resonanz zu Mikrowellen zu erzeugen, die von den Haarp-Anlagen gesendet werden. Der durch seine inneren Partikel-Depots resonante Organismus kann dann gefühlsmäßig und mental manipuliert werden – das böse Ziel heißt „Gehirn-Kontrolle“.
Mit unserer Strategie können wir uns diesen Plänen effektiv entziehen. Besonders hilfreich dafür ist die Alge Chlorella, die sich im Körper unlösbar mit umherirrenden Metallen verklebt und mit diesen ausgeschieden wird.
*
*
Advertisements

Ein Kommentar zu “Entgiftungskonzept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s