Das Gesetz der Schwingung hat Priorität

DENKE-ANDERS-BLOG

Voraussetzung für erfolgreiches Manifestieren ist es, seine emotionale Schwingungsfrequenz in Einklang mit der Schwingungsfrequenz zu bringen, in der man sich befinden wird, wenn sich das Gewünschte erfüllt hat.

Der Grund, warum es mit dem Manifestieren meist nicht klappt, ist, dass Sie zwar Ihre Gedanken auf den Wunsch fokussieren, aber eher mit Wehmut ihn noch nicht erfüllt zu haben. Gleichzeitig stehen oft Hindernisse im Weg wie beispielsweise ein limitierender Glaube, unzureichende Selbstsicherheit, negative Gefühle, die das Manifestieren schier unmöglich machen.

1518156-r100.jpg

Das Gesetz der Schwingung ist Voraussetzung, damit das Gesetz der Anziehungskraft wirksam werden kann. Es beginnt mit einem Gedanken, der in Bilder und dann in Gefühle umgesetzt wird, die eine spezifische Schwingung auslösen und die verändert Ihre Wahrnehmung. Das ist im Grunde das Geheimnis. Es geht möglicherweise gar nicht um Anziehungskraft, sondern um eine Veränderung der Wahrnehmung. Es soll alles bereits da sein, wir müssen es nur wahrnehmen.

Also nicht die…

Ursprünglichen Post anzeigen 319 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s