Mit diesen 21 Ideen hält dein Essen praktisch ewig.

Mal was Praktisches für den Haushalt!

das Erwachen der Valkyrjar

Wie oft ärgert man sich über die Packungsgröße, bei der man am Ende mehr hat, als man braucht? Oder darüber, dass Lebensmittel lose herumliegen oder sich schlecht portionieren lassen? Mit diesen Ideen kannst du viel Platz sparen und erhöhst teilweise sogar noch die Haltbarkeit deiner Vorräte. Genial, wie einfach das Leben sein kann:

1. Zwiebeln

Zwischen jede Zwiebel kommt ein Knoten in eine Nylon-Strumpfhose. So verwahrt halten Zwiebeln bis zu 8 Monate, denn sie sind luftig verpackt und drücken nicht aneinander.

2. Kartoffeln, Zwiebeln und Äpfel

sollten immer getrennt aufbewahrt werden. Zusammen sinkt ihre Haltbarkeit. Dabei hilft z.B. dieses System. Die Kartoffeln sind außerdem dunkel gelagert, damit sie weder Keime noch giftiges Solanin bilden.

google+/ Jason Boyd

3. Beeren

Wenn du dir frische Beeren kaufst, lege sie gleich in eine Schüssel mit Wasser und Essig-Essenz (Mischungsverhältnis 10:1) und gib sie nach 5 Minuten in ein Sieb zum Trocknen.  Das tötet…

Ursprünglichen Post anzeigen 480 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s