Dr. Dr. Karl J. Probst: unschätzbarer Wissensschatz

Ein Schatz an wertvollem Wissen, das mit seiner Generation wahrscheinlich verschwinden wird…..cui bono????

Dr. Dr. Karl  J. Probst, Naturheilarzt, Rohkostarzt, Physiker, Autor, Referent, Coach

und Mitbegründer der Rohkostbewegung

Ein ganz wichtiges Interview!!!

……….weitere hilfreiche Filme auf seinem YT-Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UCtojQi_FJsvVOvxq4vj_9dQ

http://www.dr-probst.com/das-gesundheitskonzept/

http://amzn.to/2k7ybVq

Warum nur die Natur uns heilen kann

 

Das neueste Buch, seit 3.2.2017 erhältlich hier:

https://estore-sslserver.eu/telomit.com/epages/02f0cec0-38e3-4918-85fd-c0e68fb28df4.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/02f0cec0-38e3-4918-85fd-c0e68fb28df4/Products/1002

Der natürliche Weg zu Heilung und Gesundheit

 

Überhaupt aber beruhen neun Zehntel unseres Glücks allein auf der Gesundheit.Mit ihr wird alles eine Quelle des Genusses,hingegen ist ohne sie kein äußeres Gut,
welcher Art es auch sei, genießbar.
Arthur Schopenhauer

(1788-1860)

Advertisements

Entgleister Stoffwechsel

…..die Ursacher vieler Beschwerden?

Kryptopyrrolurie- die vergessene Stoffwechselstörung

Wenn man nicht abnehmen kann, nicht entgiften kann oder es wird ADHS diagnostiziert….das kann begründet sein in der Stoffwechselstörung KPU !

Kryptopyrrolurie

In England lautet die Kurzbezeichnung: HPL = Hämopyrrol

Die KPU ist ein Begriff aus der Biochemie. Das Wort Krypto kommt aus dem griechischen Krypta und bedeutet versteckt. Pyrrole sind Bausteine von rotem Blutfarbstoff und gewisser Bluteiweiße. Wenn das Blut altert, erscheint Pyrrol als Bestandteil von Gallensäuren im Stuhl und färbt diesen braun. Bei den Pyrrolikern findet sich Pyrrol erhöht im Blut und erscheint deshalb im Urin. Urie bedeutet, dass das Pyrrol nicht nur im Stuhl, sondern auch über die Nieren im Urin ausgeschieden wird.

Bei welchen Erkrankungen kann die Pyrrolurie eine Rolle spielen?

Bei allen bekannten Krankheitsbildern sind Defizite an Vitamin B6 und Zink in der Zelle zu finden. Es wäre deshalb sinnvoll, wenn die Kenntnisse über die KPU in allen Selbsthilfegruppen aufgenommen werden würde. Bei Personen mit Multiorganerkrankungen (ständig welchselnde Krankheiten verschiedener Organe, bzw. Organsysteme) sind die therapeutischen Konsequenzen der Kryptopyrrolurie von ausschlaggebender Bedeutung.

Was bedeutet die Diagnose Kryptopyrrolurie für den Patienten:

  • Der Mangel von Vitamin B6 und Zink weist darauf hin, dass der Mensch nicht in der Lage ist zu entgiften. In den Zellen besteht ein Leben lang ein chronischer Defizit an Vitamin B6 und Zink, der nicht durch eine normale gesunde Mischernährung ausgeglichen werden kann.
  • Körpereigene, sowie durch die Nahrung oder Umwelt aufgenommene Gifte, wie zum Beispiel Alkohol, Nikotin und Drogen, können nicht verarbeitet werden, was im Laufe des Lebens zu immer schwereren Krankheitsbildern führen kann.
  • Der Körper ist auch nicht in der Lage, Pestizide und die diversen chemischen Zusätze unserer heutigen modernen Ernährung zu entgiften.
  • Genauso wenig wie die Gifte, die über die Bronchien eingeatmet werden, wie zum Beispiel: Chemikalien im Haus und am Arbeitsplatz. Unter anderem Kosmetika, Putz- und Waschmittel, Ausdünstungen von Möbeln, Teppichen, Farben, etc., die auch heute oft noch mit Formaldehyd belastet sind, sowie das Perchlorethylen der chemischen Reinigungen und Giftrückstände in Neuwagen.
  • Außerdem: Schimmelpilze, Chlor (Schwimmbäder, mit Chlor gebleichtes Papier), Umweltbelastungen wie Smog, Autoabgase, hohe Ozonwerte. Auch viele Impfungen stellen sich oft für den Pyrroliker, der kein Vitamin 6 und Zink verabreicht bekommt, als ein Problem dar.
  • Narkosegifte werden schlecht vertragen.
  • In vielen Fällen besteht Medikamentenunverträglichkeit. Folgerichtig bedeutet die Diagnose Kryptopyrrolurie für den Patienten: Nahrungsumstellung, Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, dadurch bessere Schadstoffresistenz und Entgiftung.

Weitere hilfreiche Infos findet ihr hier:

http://www.kpu-berlin.de/de/Kryptopyrrolurie.html

Scharfmacher nach Hildegard

Kennen Sie Kubebenpfeffer?

von Beate Rossbach und gefunden von mir 😉

Haben Sie schon enmal etwas über Kubebenpfeffer gehört? Er ist ein 5 bis 10 Meter hoher Kletterstrauch, der zur Familie der Pfeffergewächse (Piperaceae) gehört und in Indonesien beheimatet ist. Der Naturheilverein NHV Theophrastus hat den Kubebenpfeffer zur Heilpflanze des Jahres 2016 gekürt. Diese Wahl wurde wie folgt begründet: „Die Globalisierung macht nicht vor Heilkunde und Nahrungsmitteln Halt“, erklärte Vereinsvorsitzender Konrad Jungnickel.Was die seltene Pfeffersorte für Ihre Gesundheit tun kann, können Sie gleich hier entdecken.

Die entzündungshemmende und keimtötende Wirkung des Kubebenpfeffers wird der Cubebinsäure zugeschrieben. In der älteren naturheilkundlichen Literatur wird angegeben, dass diese Harzsäure den Urin so verändert, dass er eine entzündungshemmende Wirkung auf die Blasenschleimhaut hat und gleichzeitig die Nieren schützt. Obwohl der Kubebenpfeffer in der europäischen Medizin von der Antike bis zum Mittelalter als Heilmittel verwendet wurde, geriet er bei uns in Vergessenheit. In der indischen Medizin wird er heute noch als Antiseptikum bei den unterschiedlichsten Entzündungen wie Harnwegs- oder Atemwegs- Infekten eingesetzt. Kubebenpfeffer wirkt:

–   schleimlösend

–   keimtötend

–   abschwellend

–   entzündungshemmend

–   nierenschützend

–   stimmungsaufhellend

Laut der Universalgelehrten und berühmten Naturheilkundlerin Hildegard von Bingen (1098 bis 1179) führe der Kubebenpfeffer „… zu einem fröhlichen Geist, einem scharfsinnigen Verstand und zu reinem Wissen“, wie der Naturheilverein NHV Theophrastus mitteilte.

Kubebenpfeffer hilft Ihnen gegen diese Beschwerden:

–   Entzündungen der Harnwege

–   Bronchitis

–   Husten

–   Kopfschmerzen

–   Stimmungstrübungen

–   sexuelle Unlust

Kubebenpfeffer-Körner können Sie im Bioladen oder im Internet-Versandhandel kaufen. Präparate, die aus den Körnern hergestellt werden, erhalten Sie ebenso wie homöopathische Zubereitungen in den unterschiedlichsten Potenzen in der Apotheke. Die empfohlene Dosierung: Von den pulverisierten Kubebenkörnern werden bei Bedarf 2 bis 4 g eingenommen. Die Höchstdosis von 10 g pro Tag sollte nicht überschritten werden.

gegen Melancholie: Kauen Sie täglich ein- bis mehrmals 3 bis 5 Körner der Kubebenpflanze

gegen sexuelle Unlust: Legen Sie eine Handvoll Kubebenpfeffer-Körner in einer Flasche Weißwein ein, und lassen Sie den Ansatz mindestens 2 Wochen lang ziehen. Trinken Sie zur Steigerung der Libido täglich ein Gläschen davon.

als homöopathische Zubereitung: Das aus den zerriebenen und potenzierten Kubebenpfeffer-Körnern hergestellt homöopathische Mittel heißt Cubeba und wird von Homöopathen vor allem bei Blasenentzündungen und Katarrhen in Nase und Rachen verordnet. Typisch ist dabei ein brennendes Gefühl.

zum Würzen: Kubebenpfeffer eignet sich zum Würzen von

–   Reis

–   Gemüse

–   Meeresfrüchten

–   Lamm

–   Schmorgerichte

Diesen Gerichten gibt das Gewürz eine bitter-scharfe Geschmacksnote. In Nordafrika sind die Körner Bestandteil der traditionellen Würzmischung Ras el-Hanout.

Ich teste diesen: http://www.tali.de/shop/search?sSearch=Kubebenpfeffer

Kubebenpfeffer 50 g

KUBEBENPFEFFER 50 G 2 Euronen

Körperwahrnehmung schulen

Intuition entwickeln und die Sprache unseres Körpers verstehen lernen, das ist ein ganz wichtiger Schritt in Richtung „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Zu diesem Thema habe ich eine gute Ausarbeitung von Peter Rehlinger entdeckt: er erklärt, auf was man achten sollte, gibt Anleitungen, bietet Lösungen und stellt einige Übungen vor, die uns helfen unsere Sinne zu schulen. Viel Spaß und neue Erkenntnisse!

http://www.peter-rehlinger-energiearbeit.com/   und

https://www.sein.de/energetische-raumentstoerung-der-hausarzt/    !!!!!

1. Wie können Sie die Lebensmittelqualität erkennen?

http://besserelebensmittel.com/lebensmittelqualitaet-erkennen/

Einladung zum Üben:
Nehmen Sie sich am einfachsten vor dem nächsten Essen einige Minuten Zeit, um in die Nahrung hineinzuspüren.

Da für mich persönlich meine eigene Stimme ein gutes Werkzeug ist, etwas über die Qualität von Nahrung herauszufinden, schlage ich Ihnen vor, dies jetzt auch einmal zu probieren.

Lassen Sie einfach Ihre Stimme ertönen, indem Sie etwas sagen,  zählen Sie laut oder singen Sie.

Achten Sie darauf, wie frei sich Ihre Stimme anfühlt und anhört.
Spricht da Ihr ganzer Körper, oder nur Ihre Kehle?

Nehmen Sie dann ein Stück Brot, eine Scheibe Käse oder Wurst, einen Apfel eine Tomate oder ein beliebiges Lebensmittel in die Hand. Lassen Sie dann wieder Ihre Stimme auf die gleiche Weise ertönen.

Wie klingt Ihre Stimme mit dem Lebensmittel in der Hand?

Gefällt Ihnen Ihre Stimme jetzt besser oder weniger gut?
Müssen Sie sich mehr oder weniger anstrengen als vorher?
Ist sie kraftvoller oder schwächer geworden?

Bei manchen stellen Sie aber möglicherweise einen ganz deutlichen Unterschied in Ihrer Stimme fest – entweder in der Form, das Ihre Stimme Kraft verliert und schwach und matt klingt oder in der Form, dass Sie viel stärker ist als zuvor.

Das ist eine gute Gelegenheit, um Ihre Wahrnehmung zu eichen. Sie haben jetzt die Gelegenheit, die Reaktion Ihres Körpers auf Nahrung, die Ihnen schadet oder  – im Falle der starken Stimme – die Ihnen guttut, zu untersuchen.

Verändert sich Ihre Stimme deutlich, verändern sich auch viele andere Körperprozesse.

2. Wo ist Ihr Kraftort?

http://deinewohnungdeinkraftort.com/

Ihre Umgebung übt eineWirkung oder eine Kraft auf Sie aus. Es geht darum, diese Wirkung so zu gestalten, dass sie Sie unterstützt. Ist dies der Fall, ist Ihre Wohnung Ihr Kraftort.

Brummton beseitigen
Der Brummton -ein besonders schwieriger Fall einer energetischen Störung

3. Gutes Wasser –
Trinken Sie Ihr Leitungswasser?

http://www.lebendiges-leitungswasser.com/

IMG_20151217_090029

 

Weisser Weihrauch

Cellavita ist es gelungen den hochwertigsten aller Weihraucharten, den weißen Hougari-Weihrauch (die im Orient heilige Weihrauchsorte Boswellia sacra) in sein Sortiment aufzunehmen.

Diese Sorte wird außerhalb des Orients nicht gehandelt. Warum?
Seit altersher kauen die wohlhabenden Araber diesen sehr teuren und seltenen Weihrauch. Täglich 1 bis 2 Tränen dieses wohlschmeckenden Harzes (es ist der einzige Weihrauch, der angenehm schmeckt), halten dauerhaft das Darm-Immunsystem intakt:
kein Durchfall mehr, keinerlei Darmprobleme, kein rissiger Darm, deshalb auch keine Allergien, kein Alzheimer und keine Demenz, kein Candida albicans keine Borrelien und keine Entzündungen an den Gefäßwänden……so lauten deren Erfahrungsberichte.
Und wieso?
Den negativen Mitbewohnern im Körper wird die Lebensgrundlage entzogen.
Achtung – die EU-Verordnung sieht vor, dass ein Messlöffel bei Verkauf zwingend ist. Da diese Naturtropfen aber nicht messlöffel-portioniert werden können, dürfen sie nicht als Nahrungsergänzung angeboten werden.

Damit keinerlei Missverständnisse entstehen, noch einmal betonen: Der weiße Weihrauch, Boswellia sacra, ist zwar ein hochwertiges Naturprodukt, jedoch kein Nahrungsergänzungsmittel.
Die genannten Erklärungen beziehen sich auf eine uralte arabische Tradition; sie sind keinerlei Vorschläge für eine medizinische Indikation!

 

Deshalb unter Naturstoffe zu finden bei:
427321893

71427321893

120g  zu  34,95€
250g  zu  59,50€
500g  zu  104,50€
1000g  zu  195,95€

71427321893

Weißer Weihrauch

Cellavita hat dieses Produkt nach der Kinesiologie-Methode des Neurobiologen Dr. med. Dietrich Klinghardt (MS, PHD) ausgewählt. Jede Charge wird nach dieser Methode neu überprüft.
Beachten Sie, dass bei diesem Produkt – je nach Ursprungsqualität – große Preisunterschiede möglich sind. Unser Bemühen gilt einer besten Qualität.
Erhältlich bei:

71427321893

71427321893

weisser weihrauch gross-vert

71427321893

MEIN Service für Neukunden: bei telefonischer Bestellung über 01523 1977729
gibt es interessante Konditionen- einfach nachfragen!
Weitere Informationen zu Weihrauch findet ihr hier:

71427321893

Sauer?

Alles bio bei Bioland?

Leider nicht.

Die meisten Verbraucher denken, wenn man bei Bioland kauft, ist man vor manipulierten Züchtungen sicher. Leider ist das nicht so.

Hier meine Anfrage bei Bioland:

Guten Tag,
können sie mir evtl. folgende Frage beantworten:
unterliegen die Jungpflanzen die in den Bioland Betrieben von außerhalb eingekauft werden, (wie z.B. hier http://www.natterer-bioland.de/)  auch bestimmten Richtlinien- falls ja, wo kann man diese nachlesen?
Meine Frage zielt darauf ab: werden beim Anbau in den Bioland Betrieben Hybride verwendet?
Falls ja- gibt es Verkäufer die garantiert keine hybriden Jungpflanzen anbieten?
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen.
*
*
Und die Antwort:
*
*
Guten Morgen,

wenn die Anzucht von Jungpflanzen auf einem Bioland-Betrieb erfolgt, dann gelten die allgemeinen Bioland-Richtlinien für den Pflanzenbau auch für Jungpflanzen. Der Betrieb Natterer ist z. B. Bioland-Betrieb.

Hybriden dürfen auf Bioland-Betrieben verwendet werden und sind bei zahlreichen  Gemüsearten, aber auch bei einigen landwirtschaftlichen Kulturen, verbreitet.

Wenn Sie keine Hybriden verwenden möchten, sollten sie direkt mit Ihrem Jungpflanzenanbieter sprechen. Meistens bieten die Jungpflanzenbetriebe verschiedene Sorten an, wahrscheinlich sind – je nach Kulturart – auch Nicht-Hybriden darunter.

Mit freundlichen Grüßen

Eckhard Reiners

——————————————————————————-
Eckhard Reiners
Bioland e.V.
Richtlinien und Qualitätssicherung Erzeugung
Kaiserstr. 18, 55116 Mainz
Tel.: +49  (0) 61 31 – 2 39 79 – 21
Fax: +49 (0) 61 31 – 2 39 79 – 27
Mobil: +49 (0) 179 – 5 19 11 40
Email: eckhard.reiners@bioland.de
www.bioland.de

Nebenbei: auch Naturkostläden bieten Zahncreme mit Fluor und Gewürzmischungen mit Glutamat an……und Getreide, Körner, Samen und Reis, die NICHT keimen…… ziemlich enttäuschend- oder?  Wo bleibt da die Natur?
Also:
Augen auf beim teuren Bio-Kauf!
Und was ist das Problem bei Hybridpflanzen?

Unfruchtbare Hochertragspflanzen

Hybride entstehen durch Selbstbefruchtung möglichst unterschiedlicher Elternlinien. Aus diesen Inzuchtlinien wählt der Züchter über Generationen hinweg jene aus, bei denen die gewünschten Eigenschaften wie Größe, Form, Farbe oder besondere Widerstandsfähigkeit möglichst deutlich zu Tage treten. Kreuzt der Züchter wiederum zwei dieser Inzuchtlinien, erhält er in der nächsten Pflanzengeneration Hybridsaatgut. Aus diesem wachsen – meist mit Hilfe von synthetischen Düngern und Pestiziden – Hochleistungspflanzen mit einheitlichem Aussehen und gleichen Eigenschaften, vor allem aber mit einem hohen Ertrag: Hybrid-Roggen zum Beispiel bringt 10-20 Prozent mehr Ernte, Hybrid-Mais bis zu 600 Prozent. Allerdings: Die positiven Eigenschaften gelten nur für die Erstaussaat. Schon in der nächsten Generation geht der Ertrag deutlich zurück. Damit lassen sich Hybridpflanzen nicht nachbauen.

Terminator-Pflanzen können männliche Sterilität verbreiten

Pflanzen, in die „Selbstmord“-Gene für männliche Sterilität eingebracht wurden, sind als Mittel der ‚Begrenzung‘ gefördert worden, d.h. um die Verbreitung von Transgenen zu verhindern. In Wirklichkeit verbreiten die an Landwirte verkauften Hybrid-Pflanzen sowohl die männlichen sterilen Selbstmord-Gene als auch die Herbizid-Toleranzgene über ihren Pollen.

Weiter hier: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/genmanipulation.html

und hier

Wenn der Mensch die Schöpfung manipuliert… zeigt Monsanto den Pferdefuss

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2010/06/26/wenn-der-mensch-die-schopfung-manipuliert%E2%80%A6-zeigt-monsanto-den-pferdefuss/

Gesunde Lebensweise

Interessante Gedanken, sehr kontrovers, brandneu und ungewöhnlich für viele -aber durchaus wert, darüber nachzudenken und selbst zu recherchieren.

*

*

*

*

*

Interessante Gedankengänge…..anders als bekannt

*

Hildegard und ihre Medizin

File0001-2

Unter dem folgenden Link findet ihr traditionelle heilsame Rezepte, aus dem Nähkästchen von Hildegard von Bingen. Man kann es auch so ausdrücken:

In dieser Broschüre wurden für Sie aus dem gesamten Heilmittelschatz der Klassischen Hildegard-Heilkunde die besten Bausteine ausgewählt, die Ihnen helfen können, Ihre Lebensqualität zu verbessern und Ihre Gesundheit optimal zu erhalten und zu schützen.
Diese Broschüre ist ganz besonders den Hildegard-Gesundheitsberater/innen gewidmet,
die das Heil- und Gesundheitswissen der Hl. Hildegard in die Welt hinaustragen, um damit sich selbst und andere Menschen glücklich zu machen.
Allensbach am Bodensee
Im Sommer 2009
Dr. Wighard Strehlow

http://www.st-hildegard.com/de/30-aktuelles/235-eine-revolutionaere-apokalyptische-hildegard-prophetie.html

Habermus

Dinkelkaffee

Dinkel Energiekekse

Flohkekse

Fenchelgewürzmischung

Pelargoniengewürzmischung

Petersilien-Elixir

Galgant Tabs
Gemahlener Galgant, beste Bio-Qualität ohne Plastikverpackung, bekommt ihr hier:
Galgant gemahlen Bio, 50 g

Galgant gemahlen Bio, 50 g

auch als 1 kg Sparpackung!
Galgant gemahlen Bio, 1 kg

Galgant gemahlen Bio, 1 kg

Fenchel-, Fenchel-Galgant Tabs

und noch viele mehr!!!…..

Grundsätze:

1. Deine Lebensmittel sind Deine Heilmittel zum Leben.

2. Verwende zur Erhaltung und Wiederher­stellung Deiner Gesundheit die Heilmittel aus der Natur.

3. Achte auf einen natürlichen Schlaf im Wechsel mit ausreichender Bewegung.

4. Achte auf ein vernünftiges Gleichgewicht von Arbeit und Erholung im Sinne von „Ora et labora. Bete, lese und arbeite.“

5. Reinige Deinen Körper von seinen Giften durch Bäder, Sauna und Ausleitungsverfah­ren, wie z.B. Aderlass, Schröpfen und Moxibustion (Hitzeheilung).

6. Transformiere Deine psycho­sozialen Fehler in großzügige und liebevolle Taten spiritueller Freude, Vitalität und Mitmenschlichkeit.

 

http://www.virita.de/hildegard-buecher/die-hildegard-naturapotheke-detail.html
Damit erfüllt sich das Ziel jeder echten Hu­manmedizin, Krankheiten zu verhüten, noch ehe sie ausbrechen, und die Gesundheit mit natürlichen Methoden wieder herzustellen. 

http://www.st-hildegard.com/images/pdf-files/Hildegard_Gesundheitsbrochuere.pdf

st-hildegard-von-bingen

Hildegard von Bingen (1098 – 1179)

….beschrieb in ihrer Vision die Heilmittel für Leib und Seele, die der Schöpfer selber in der Natur und im Menschen verborgen hält.

Im Vergleich zu unserem heutigen Wissen mit einer immer kürzeren Verfallszeit, ist die Hildegard Heilkunde von zeitloser Gültigkeit und wird auch von kommenden Generationen zur Vorbeugung und Heilung von Krankheiten genutzt werden. Ihr Menschenbild berücksichtigt sowohl die seelischen als auch die geistigen Aspekte, so dass unsere Erwartungen und Bedürfnisse nach einer ganzheitlichen Behandlung in jeder Hinsicht erfüllt werden. Ihr Visionswerk, zu dem die Hildegard-Heilkunde als untrennbarer Bestandteil gehört, überragt nicht nur den Wissensstand der damaligen, sondern auch unserer Zeit auf den Gebieten der Naturwissenschaft, Medizin und Theologie. Kein Wunder, denn Hildegards Erkenntnisse über die großen Zusammenhänge von Mensch, Natur, Kosmos und Heilgeschichte beruhen nicht auf wissenschaftlicher Forschung und Erfahrung, sondern entspringen ihrer charismatischen Gabe der Schau in die verschiedenen Schichten der kosmischen und göttlichen Wirklichkeit.

http://www.st-hildegard.com/de/

Flüssiges Gold

Wer die Wichtigkeit des Vitamin D3 erkannt hat, möchte es natürlich in einer gut verfügbaren Form einnehmen. Ich persönlich bin kein Freund von Kapseln- schon allein wegen den Stoffen, welche für die Kapselhüllen verwendet werden. Das hinunterwürgen der Kapseln ist für mich immer ein Problem. Flüssig ist mir lieber. Unser flüssiges Gold schmeckt leicht nach Kokos und ist problemlos einzunehmen. Deshalb schaut euch das Angebot doch bitte einmal an:

http://saar-pfalz.cellavita-partner.de/

D3 – Das Super-Vitamin
Unter den Vitaminen hat das Vitamin D eine Sonderstellung , da es zugleich ein Hormon ist. Es wird sowohl mit der Nahrung aufgenommen als auch mit Hilfe des UVB-Lichts im Körper gebildet.
Eine bedarfsdeckende Aufnahme von D3 über die Nahrung ist nahezu unmöglich.
Einer seiner wesentlichen Leistungen besteht in der Regulation des Kalzium- und Phosphathaushalts, weswegen es lange Zeit als Kochengesundheits-Vitamin und Heilmittel gegen Rachitis betrachtet wurde. Neue Studien haben indes gezeigt, dass Vitamin D, für das sich in
fast allen Körpergeweben Rezeptoren finden, weit mehr als ein Knochenverstärker ist. Die Leistungen unseres „Sonnenvitamins“ für den Körper gehen weit darüber hinaus:
Vitamin D operiert im Körper als Hormon und hat Teil an der Enzymherstellung und diversen Stoffwechselvorgängen.
Vitamin D3 …
• hebt den Serotoninspiegel des Gehirns an und beugt so Depressionen vor.

• produziert den stimmungsaufhellenden Neurotransmitter Dopamin.

• regelt den Kalziumhaushalt und fördert somit Knochenaufbau und -stabilität.

• beugt Muskelkrämpfen vor, weil ohne Vitamin D zu wenig Kalzium in die Muskeln
gelangt.

• stärkt das Immunsystem, schützt vor Asthma und stoppt die Grippe.

• steigert Fitness und Muskelkraft.

• hemmt das Wachstum von Tumoren (Dickdarm, Brust, Melanom und Osteosarkom).

• dämpft übermäßige Immunreaktionen bei Autoimmunerkrankungen, z.B. bei Rheuma
und Darmentzündungen.

• hält die Insulinsekretion in Ordnung.

• steuert Herztätigkeit und Blutdruck.

• trägt aktiv zur Entgiftung des Organismus bei. Das Sonnenlicht, das wir zur körpereigenen Produktion des Super-Vitamins D3 unbedingt
brauchen, ist ein hocheffektiver Krankheitsschutz, den man nicht nur nicht beachtet – wir werden über alle Medien darüber falsch informiert. Das Sonnenlicht mit Crèmes von der Haut fernzuhalten und dies
auch noch als Schutz der Haut zu bezeichnen, ist eine komplette Desinformation und absolut unverantwortlich.
Vitamin D3 funktioniert wie ein robuster Schutzschild gegen eine Reihe von Krankheitsbildern.
Bei Vitamin D3 – Unterversorgung sind die betroffenen Menschen konfrontiert mit Risiken in Bezug auf
• verschiedene Krebsarten (z.B. Brustkrebs, Leukämie, Dickdarmkrebs und
Nierenkrebs).
• Fibromyalgie (Schmerzsyndrom der Muskulatur und Gelenke).
• Muskelkrämpfe und -schwäche.
• Infektionskrankheiten (z.B. Atemwegsinfekte, Grippe, Erkältungen).
• Rachitis und Osteoporose.
• das metabolische Syndrom (u.a. Kombination von gestörtem Kohlenhydratstoffwechsel
(Insulinresistenz) und Hypertonie)
• Psoriasis (Schuppenflechte) und andere Hauterkrankungen und PMS (prämenstruelle
Beschwerden).
• Rücken- und Knochenschmerzen sowie Knochenschwund.
• Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
• rheumatoide Arthritis (schwere Gelenkerkrankung).
• Depressionen
• Hirnleistungsstörung, neurologische Erkrankungen wie Alzheimer, Demenz, Parkinson.
• Weitere Störungen des Immunsystems, Autoimmunerkrankungen (z.B. Multiple Sklerose,
Morbus Crohn, Diabetes mellitus Typ 1)
• Erschöpfung, Schlafstörungen, allgemeine Schwäche, Kopfschmerzen,
Durchblutungsprobleme sowie Kältegefühl in Händen und Füßen durch
Gefäßverengung
Unsinnige Warnungen vor Sonnenlicht
Trotz diesen erheblichen, mit Vitamin D3 – Mangel verknüpften Risiken, warnen die Medien immer wieder vor dem „gefährlichen“ Sonnenlicht. Den Referenzwert für die Vitamin D3 – Zufuhr
hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung mit 800 I.E. (Internationale Einheiten), täglich viel zu gering bemessen, was einem Sonnenbaden von gerade fünf Minuten entspricht. Ja, dem Hersteller
ist es verboten, auf dem Etikett eine höhere Verzehrmenge als 1000 I.E/Tag anzugeben. Es muss die Warnung auf dem Etikett stehen: „Die angegebene Menge darf nicht überschritten werden.“
Man rät weiter dazu, an sonnenreichen Sommertagen die Sonne von Vormittag bis Nachmittag –
die Zeit, während der die UV-Strahlen am stärksten sind – zu meiden und bei Aufenthalt im Freien die Haut mit Sonnenmilch einzucremen. Aus tiefer Sorge, gar Angst nehmen Menschen daher selbst im Sommer nur knapp bedarfsdeckend Vitamin D auf und verfügen im Winter über
keine Reserven. Aber ausschließlich im Sommer haben wir bei viel freier Hautfläche und ohne Sonnenblocker die Chance, genügend Vitamin D zu bilden.
Mehrere Studien belegen einen chronischen Vitamin D3 – Mangel der Weltbevölkerung – besonders der westlichen Industriegesellschaften. Vitamin D3 – Unterversorgung ist der häufigste pathologische Laborwert in Deutschland; weltweit sind schätzungsweise über eine Milliarde Menschen davon betroffen.
Das Vitamin D3 – Defizit wird größer, wenn man sich
• regelmäßig längere Zeit in geschlossenen Räumen (etwa Büros und Autos) aufhält, was
in den entwickelten Industriestaaten gemeinhin der Fall ist.
• meist durch Bekleidung vor der Sonne schützt, wie es Ältere gern zu tun pflegen.
• beim Sonnenbaden eincremt.
• sich vegetarisch ernährt, schwanger oder älter als 50 Jahre ist.
• mit Übergewicht oder Alkoholproblemen abmüht.
• bestimmte Medikamente zumutet.
Tatsache ist, dass unser Super-Vitamin an zahlreichen Körperprozessen teilhat und für die Gesundheit unabdingbar ist. Etliche Krankheitsleiden, insbesondere Krebs, entwickeln sich umso rascher und heftiger, je weniger Vitamin D3 im Körper vorhanden ist.
Wegen des weit verbreiteten Vitamin D3 – Mangels lassen viele biologische Funktionen im Körper nach. Es kommt zu zuerst zu unspezifischen Beschwerden, dann zu Fehlfunktionen
und schließlich zur Entstehung von Krankheiten.
Hochdosierte Vitamin D3 – Gaben können das Krebsrisiko, ebenfalls das von Hautkrebs, um 70 Prozent senken. Untersuchungen haben ergeben, dass hohe Konzentrationen von Vitamin D3 im
Blut sehr taugliche Mittel gegen Tumorbildung und Metastasierung sind.
Eine Überdosierung ist so gut wie ausgeschlossen. Tägliche Einnahmen von 50.000 I.E. sind bedenkenlos, und selbst Mengen von 300.000 I.E. – sofern nicht täglich verzehrt – führen haben keineswegs negative Auswirkungen.

Hohe Dosierungen dieser Art haben sogar gegenteilig in der
alternativen Krebstherapie erfolgreiche Anwendung gefunden.
Knut Ochmann

Beachtet auch folgenden Artikel- denn der Vitamin D Status im Blut sollte bekannt sein, um angemessen zu dosieren!!!!! https://dasadaprinzip.com/2015/12/02/berechnung-vitamin-d-bedarf/

Weitere Infos zum Produkt und Tipps findet ihr hier: http://www.selbstheilung-online.de/index.php/produkte/vitamin-d3

IMG_20151203_142722

 

Stets sonnige Zeiten wünscht euch AdA