Dr. Dr. Karl J. Probst: unschätzbarer Wissensschatz

Ein Schatz an wertvollem Wissen, das mit seiner Generation wahrscheinlich verschwinden wird…..cui bono????

Dr. Dr. Karl  J. Probst, Naturheilarzt, Rohkostarzt, Physiker, Autor, Referent, Coach

und Mitbegründer der Rohkostbewegung

Ein ganz wichtiges Interview!!!

……….weitere hilfreiche Filme auf seinem YT-Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UCtojQi_FJsvVOvxq4vj_9dQ

http://www.dr-probst.com/das-gesundheitskonzept/

http://amzn.to/2k7ybVq

Warum nur die Natur uns heilen kann

 

Das neueste Buch, seit 3.2.2017 erhältlich hier:

https://estore-sslserver.eu/telomit.com/epages/02f0cec0-38e3-4918-85fd-c0e68fb28df4.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/02f0cec0-38e3-4918-85fd-c0e68fb28df4/Products/1002

Der natürliche Weg zu Heilung und Gesundheit

 

Überhaupt aber beruhen neun Zehntel unseres Glücks allein auf der Gesundheit.Mit ihr wird alles eine Quelle des Genusses,hingegen ist ohne sie kein äußeres Gut,
welcher Art es auch sei, genießbar.
Arthur Schopenhauer

(1788-1860)

Advertisements

Karpaltunnelsyndrom Behandlung

Hier finden Sie eine effektive Karpaltunnelsyndrom Behandlung

Oft ist die Diagnose dieses Symptoms eine Fehldiagnose.

Sollte dies bei ihnen der Fall sein, dann haben ihre bisherigen Behandlungen wahrscheinlich wenig Wirkung gezeigt.

Ihre Schmerzen schleppen Sie vielleicht auch schon seit Monaten mit sich herum, was Sie im Alltag vermehrt einschränkt.

Warum ist das so?

In vielen Fällen ist es nicht die Einklemmung des Nervus medianus bzw. Mittelarmnervs, der zu Schmerzen am Handgelenk führt, welche dann meist als Karpaltunnelsyndrom bezeichnet werden.

Oft sind es nur Verspannungen und Triggerpunkte in ihren Armen und einem Halsmuskel, welche die Schmerzen hervorrufen.

In diesem Fall lassen sich die Schmerzen durch eine Selbstmassage lindern und beseitigen.

Also vielleicht auch bei ihnen!

In wenigen Augenblicken nehme ich Sie an die Hand und führe Sie Schritt für Schritt durch ihre persönliche Karpaltunnelsyndrom Behandlung.

Natürlich handelt es sich hier eigentlich gar nicht um eine solche, der Einfachheit halber werde ich sie aber so nennen.

Lesen sie bitte hier weiter und sehen sie das Video:

https://www.muskel-und-gelenkschmerzen.de/schmerzen/unterarmschmerzen/karpaltunnelsyndrom-behandlung/

Falls sie die genaue Ursache ihrer Beschwerden ergründen möchten- dann lassen sie uns ihnen helfen: https://dasadaprinzip.com

Quantensprung in der Tumortherapie

Bei der Partikeltherapie werden Protonen und Kohlenstoff-Ionen in einer aufwändigen Beschleunigeranlage auf über 70 Prozent der Lichtgeschwindigkeit beschleunigt und dann zielgenau – mit Millimeterpräzision – auf die Tumore der Patienten gelenkt. Im Partikeltherapie-Zentrum Marburg werden vier multifunktionelle Behandlungsplätze zur Verfügung stehen, die jeweils mit hochmodernen bildgeführten Applikationen die Bestrahlung ermöglichen. Die hohe Wirksamkeit dieser Therapie resultiert vornehmlich aus den für die Strahlentherapie extrem günstigen physikalischen und strahlenbiologischen Eigenschaften der Partikelstrahlen, die eine hervorragende Anpassung des Hochdosisbereiches an den Tumor und gleichzeitig eine sehr niedrige Belastung des umliegenden gesunden Gewebes ermöglichen. Das Marburger Partikeltherapie-Zentrum wird die praktisch nebenwirkungsfreie Bestrahlung bislang inoperabler und – wegen der sehr geringen abgegebenen Strahlungsdosis vor und hinter dem malignen Gewebe – unbestrahlbarer Tumore ermöglichen.

Lest weiter hier: http://www.ccc-marburg.de/artikel/quantensprung-in-der-tumortherapie/

http://www.mit-marburg.de/willkommen/

Das Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrum (MIT), getragen vom  Universitätsklinikum Heidelberg und der RHÖN-KLINIKUM Aktiengesellschaft, ist aufgrund seiner innovativen Technologie eine Therapieanlage zur Behandlung von Tumoren mit Ionenstrahlen.

Im Marburger  Ionenstrahl-Therapiezentrum wird sowohl mit Protonen als auch mit Schwerionen bestrahlt. Die Ionenstrahl-Therapie steht als Therapieoption für Patienten zur Verfügung, die interdisziplinär im Heidelberger Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen oder im Universitätsklinikum Gießen / Marburg (UKGM) behandelt werden. Mit Hilfe der sehr präzisen Strahlung können auch schwer zugängliche Tumoren ohne Schädigung des Nachbargewebes bestrahlt werden.

Seit Oktober 2015 werden hier ausgewählte Tumoren mit Kohlenstoff- und Wasserstoffionen bestrahlt.
Diese Ionen können gesundes Gewebe durchdringen, ohne dort Schaden anzurichten – erst tief im Tumor entfalten sie ihre zerstörerische Wirkung.
Das Universitätsklinikum Heidelberg  und dessen Tochter, die HIT Betriebsgesellschaft mbH, die seit vielen Jahren ihr einzigartiges Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum HIT betreiben, stellen ihr klinisches und physikalisch-technisches Know-How zur Verfügung, um die im Herbst 2014  übernommene Marburger Anlage dauerhaft zur klinischen Versorgung sowie der klinischen und präklinischen Forschung zu nutzen.

 

Schlaf dich gesund

…..schlafen wie ein Ägypter!

Inclined Bed

Was fällt auf? Das KOPFteil ist 15 cm höher als das Fußteil, die Liegefläche bildet einen Winkel von ca. 5 Grad. Welch immense Vorteile diese Art zu schlafen für unsere Gesundheit hat, erforschte Andrew K. Fletcher, ein britischer Maschinenbauer.

Ergebnis: die Bett-Neigungs-Therapie

Auf die Idee brachte ihn der Kreislauf des Pflanzensaftes: wie wird der Kreislauf des Saftes bewerkstelligt?

Der Fluß nach unten bewirkt durch den molekularen Widerstand bewirkt den Rückfluss. Der Saft wird nach und nach dicker, da Wasser durch die Blätter verdunstet wird. Je höher oben im Baum sich der Saft befindet, desto dickflüssiger ist er. Den Rest bewirkt die Schwerkraft, die den nährstoffreichen Saft dann an all jene Stellen transportiert, die als Senke fungieren (Äste, Früchte, Stamm, Wurzeln). Der Fluß nach OBEN ist immer dünnflüssiger als der nach UNTEN (laut Fletcher, und seine darauf beruhenden Erfolge des Konzeptes „schräges Schlafen“ sprechen für sich).

Nach weiteren Versuchen mit versch.Neigungswinkeln und Konstruktionen mit gefärbtem Wasser in Schläuchen, die er zum zirkulieren bringen konnte, stellte sich heraus, daß mit der Neigung des Bettes eine positive Veränderung des Blutkreislaufes erzielt werden kann.

Forschungsarbeiten der NASA besagen ebenfalls, daß das flache Liegen ungesund ist.

Mehr dazu findet man im Nexus Magazin: http://www.nexus-magazin.de/artikel/autor/jenny-hawke

Nun aber zu den gesundheitlichen Vorteilen:

der Ernährungsfachmann, Physio- und Traumatherapeut Ken Uzzell stellte fest, dass sich ein psychisches Trauma nach 3 bis 4 Wochen löst und sich weiterhin bessert

Krampfadern: das Blut in den Venen wird in Bewegung versetzt, der Blutdruck in den Venen vermindert und somit die Flüssigkeit aus den Beinen in das Kreislaufsystem zurückzieht

Urin- und Wassereinlagerungen: werden zum Ausscheiden gebracht

Diabetes: die Effektivität der Blutzuckerspiegelsenkung scheint zu steigen

Nervensystem: wird positiv beeinflusst

Schuppenflechte, Schuppenflechtenarthritis besserte sich

Immunsystem scheint sich zu steigern, Stoffwechsel wird angekurbelt, kein Temperaturabfall des Körpers am frühen Morgen, Kreislauf wird angeregt bei gleichzeitiger Verringerung der Herzfrequenz um 10 bis 12 Schläge/Min., Atmungsrate verringert sich um 4 bis 5 Atemzüge/Min.

Migräne kann sich bessern, weniger Hirndruck, geistig regerer Zustand nach dem Erwachen

Erkrankungen die durch Blutwallung im Gehirn bedingt sind: ADHS, Asthma, Augenringe, Glaukome, Alzheimer, Parkinson, Nebenhöhlenverstopfung, plötzlicher Kindstod, Schlafapnoe, Schlaganfälle, Schnarchen, werden positiv beeinflußt

Mehr Infos und Tipps wie das Bett angehoben werden kann, finden wir auf folgenden Seiten, zwar auf englisch, aber die Bilder und Videos sprechen für sich:

http://inclinedbedtherapy.com/

http://www.livepurehealth.net/inclined-bed-therapy/

http://www.frex.com.au/ibt.html

 

 

 

Die Methode ist völlig ohne Risiko, nicht mit hohen Kosten verbunden und rasch in die Tat umzusetzen- also warum nicht einfach mal testen???

PS: die Matratze kann man, falls sie rutscht, mit einer Rutschmatte auf dem Lattenrost fixieren und unterm Laken eine Daunen-, Stepp- oder sonstige Decke hält euch im Bett 😉 an der richtigen Stelle. Satin- oder andere rutschige Bettwäsche tauscht man besser aus.

Viel Spaß dabei und einen erholsamen Schlaf!

 

Mit Kupfer schneller schlank

Wissenschaftler erzielen neue Erkenntnisse über Kupfer

von Dr. Martina Hahn-Hübner

Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe, sie alle spielen wichtige Rollen in unserem Körper. Und bis heute sind noch längst nicht alle Aufgaben der einzelnen Stoffe erforscht. Immer neue – und teilweise überraschende – Kenntnisse erzielen Wissenschaftler; letztens über Kupfer.

Genau wie andere Metalle hat auch Kupfer wichtige Aufgaben in unserem Körper zu erfüllen. Metalle sind zum Beispiel ein Baustein von Enzymen. Sie helfen bei Stoffwechselprozessen oder spielen eine Rolle als Signalstoffe.

Wissenschaftlern ist es nun gelungen, eine bisher unbekannte Aufgabe von Kupfer zu entschlüsseln: Es spielt bei der Fettverbrennung eine große Rolle. Aufgefallen ist dies in der Rinderzucht. Hier stellte man fest, dass die Kupfermenge im Futter eine Auswirkung darauf hatte, wie fett das Fleisch der Rinder wurde. Aufgrund dieser Erkenntnis untersuchten Forscher den Zusammenhang zwischen Fettstoffwechsel und Kupfergehalt im Körper.

Als Forschungsobjekt dienten Mäuse, die besonders viel Kupfer in der Leber aufwiesen. Diese Tiere litten unter einer Erkrankung, die auch wir Menschen kennen: Morbus Wilson. Es handelt sich dabei um eine genetische Mutation. Es fiel den Wissenschaftlern aber auf, dass die Tiere durch den erhöhten Kupferspiegel deutlich weniger Fett speicherten – verglichen mit gesunden Mäusen.

Die Forscher der University of California in Berkeley betrachteten die Mäuse, die unter Morbus-Wilson litten, mit dem Ziel, herauszufinden, wo genau Kupfer in den Fettstoffwechsel eingreift. Dabei entdeckten sie, dass Kupfer ein Enzym hemmt. Dieses ist normalerweise dazu da, einen Signalstoff, das sogenannte cyclische Adenosinmonophosphat, (cAMP) abzubauen. Wenn Sie also viel Kupfer zu sich nehmen, haben Sie viel cAMP im Körper. Und dieser Signalstoff wiederum erhöht Ihre Fettverbrennung. Die Forscher gehen aufgrund dieser Erkenntnisse auch davon aus, dass bei Menschen mit Übergewicht oder Diabetes so häufig Kupfermangel festgestellt wird.

Dementsprechend ist es natürlich verlockend, Kupfer als neues Diätmittel zu propagieren. Einfach mehr Kupfer einnehmen und so die Fettverbrennung ankurbeln – könnte das nicht die Lösung aller Gewichts-Probleme sein? So einfach es klingt, die Wissenschaftler aus Kalifornien davon ab, Nahrungsergänzungsmittel mit Kupfer einzunehmen. Denn Kupfer, von außen zugeführt, kann zu einem Ungleichgewicht mit allen anderen Spurenelementen im Körper führen. Auf diesem Wege können die Prozesse im Körper komplett durcheinander gewirbelt werden. Daher ist es besser, wenn Sie auf natürliche Kupferlieferanten setzen. Es ist nämlich auf dem natürlichen Wege schwer, überzudosieren. Kupfer liefern Ihnen zum Beispiel Schalentiere wie Muscheln, grünes Blattgemüse, Pilze, Samen oder Nüsse.

Auch müssen die Forscher noch herausfinden, wie viel Kupfer für eine optimale Fettverbrennung nötig ist. Momentan wird vom amerikanischen Food and Nutrition Board eine Menge von 700 Mikrogramm empfohlen.

Antonie Peppler über Symptomsprache

Ein ganz toller Vortrag, humorvoll und erhellend!

Sehr zu empfehlen!!!

Time Waver lernt dazu 🙂

TimeWaver World 2015, HP Antonie Peppler über Symptomsprache – YouTube

HP Antonie Peppler über Symptomsprache: Unsere Sprache drückt oft mit einfachen Mitteln aus, was als Symptom beim Patienten vorliegt. Sei es, dass man sauer ist, etwas auf den Magen schlägt oder mal wieder die Kehle zugeschnürt ist. Mit viel Humor und Sachkenntnis zeigt Antonie Peppler die möglichen Zusammenhänge zwischen Symptomen und Sprache.

http://www.ckh-online.com/produkte/b%C3%BCcher-deutsch/bedeutung-der-symptome-krankheitsbilder/#cc-m-product-7265884793

Leseprobe http://www.ckh-online.com/app/download/7294660193/CKH-Leseprobe-Bedeutung-Symptome.pdf?t=1422543342

 

 

„Anti-Aging“ Naturprodukt

Die Melasse

Ärztlicherseits wird argumentiert, Melasse sei ein Konzentrat, industriell hergestelltes Nahrungsmittel, und es erbringe ernährungsbedingte Zivilisationskrankheiten.

Kaum ein natürliches Produkt wurde in seiner für die Gesundheit relevanten Wirkung derart unterschätzt wie die Melasse. Diese bei der Zuckerherstellung aus Zuckerrohr & Zuckerrüben gewonnene, zähflüssige Masse kann mit schier unglaublich positiven Wirkungen auf den gesamten menschlichen Organismus aufwarten. Und dies, obwohl Melasse von der zuckerverarbeitenden Industrie wie ein Abfallprodukt behandelt wird. (Quelle: http://www.energeticmedizin.com)

Melasse enthält nicht nur Zucker und andere Kohlenstoffe, sondern auch Vitamine, Rohprotein (Aminosäuren), diverse Mineralstoffe und Spurenelemente. So finden sich alle B-Vitamine, aber auch die Aminosäuren Histidin, Phenylalanin, Leuzin, Isoleuzin, Valin, Threonin und die Glutaminsäure in der Melasse. Ferner Mineralstoffe und Spurenelemente wie Selen, Kupfer, Kobald, Chrom, Eisen, Mangan, Zink, Natrium, Kalium, Phosphor, Schwefel, Magnesium, Chlorid und Calcium. Viele dieser Mineralstoffe und Spurenelemente sind wichtig für den Knochenstoffwechsel. Osteoporose kommt nicht automatisch durch den Hormonmangel im Alter, vielmehr durch Mangelzustände an wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen.

Mit nur zwei Teelöffeln Melasse decken Sie Ihren Mineralstoffbedarf an Kalium zu 10%, an Magnesium zu 17% und den an Calcium, Eisen und Kupfer sogar zu 20%.
Rohe Zucker-Rohr-Melasse enthält ca. 50 % Fruchtzucker.

Die Nahrungsergänzung mit diesen Mineralstoffen ist nicht nur für Menschen, die sich einseitig ernähren, wichtig sondern auch zu besonderen Lebensumständen, wie etwa Wachstumsphase bei Kindern, Schwangerschaft und Stillzeit, in der zweiten Lebenshälfte, bei sportlicher Betätigung. Im einzelnen werden die in Melasse enthaltenen Mineralstoffe in folgenden Situationen gebraucht:
Der Vitamin B Komplex: Darunter versteht man unter anderem die Vitamine: B1, B2, B6, Niacine, Pantothensäure, Folsäure und Biotin.
Dieser Vitamin B Komplex ist für eine Vielzahl von wichtigen Körperfunktionen unerlässlich. Er fördert die Sehkraft, beugt Hornhauterkrankungen vor. Hauterkrankungen und Störungen des zentralen Nervensystems sowie Blutarmut und Eisenmangel werden positiv beeinflusst.
Die Vitamine der B Gruppe fördern Biosynthese und die Wundheilung.
Der Fettstoffwechsel und Kohlenhydratstoffwechsel wird aktiviert.
Die Hormonproduktion der Nebennieren wird auch von den B Vitaminen reguliert.
Unterstützt den Körper bei der Regeneration von Haut, Muskel und Nerven. http://www.naturrat.de/)

Bedeutung weiterer Mineralstoffe in Melasse

  • Kalium brauchen: Sportler und alle, die viel schwitzen, alle, die Abführmittel einnehmen, empfohlen bei Neigung zu Bluthochdruck.
  • Calcium brauchen: zur Nervosität neigende Menschen, da Calcium den Ablauf der Erregungsvorgänge im Nervensystem beeinflusst.
  • Magnesium brauchen: alle, die etwas Gutes für Ihr Herz tun wollen. Magnesium gilt als Geheimwaffe gegen Stress, gute Erfolge werden bei übererregten Kindern erzielt. (mehr über Magnesiumund Magnesiumchlorid)
  • Eisen braucht: wer Probleme mit Haut, Haaren und Nägeln hat. Eisen fördert die Blutbildung.
  • Kupfer braucht: wer verstärkten Schutz gegen Infektionen und Allergien aufbauen möchte.
  • Phosphor-Säure: ein wichtiger Bestandteil der Melasse. Ein kombinierter Mangel an dieser Säure und Kalium kann „zum generellen Zusammenbruch der Zellen, speziell im Gehirn und den Nerven führen“.
  • Mangan ist an der Bildung von wichtigen Enzymen im Körper beteiligt. Zum Beispiel Bauspeicheldrüsenenzyme. Es ist wichtig für den Zuckerhaushalt und den Aufbau von Knorpel und Knochen und ist an der Bildung von Melanin in der Haut beteiligt.
  • Zink ist wichtig für die Immunabwehr des Körpers. Zink ist am Aufbau von körpereigenen Hormonen beteiligt.
  • Selen ist wichtig für die Entgiftungsfunktionen des Körpers und an der Ausleitung von Schwermetallen durch den Darm beteiligt. Für die Hormonbildung der Schilddrüse und bei der Bekämpfung von freien Radikalen im Körper, spielt es eine wichtige Rolle.
  • Chrom ist in der Melasse in Spuren vorhanden. Es beugt der Altersdiabeteserkrankung vor durch seine regulierende Wirkung im Zuckerhormonhaushalt.

(http://www.honig-reinmuth.de, http://www.naturrat.de/)

Mehr zum Thema finden sie hier http://www.j-lorber.de/gesund/ernaehrung/melasse.htm

z.B.: Heilanwendungen der Melasse

Quelle: http://www.urnatur.at/zuckerrohrmelasse/index.htm

Unraffinierte schwarze Melasse aus Zuckerrohr, das nach ökologisch und biologisch günstigen Bedingungen angebaut wurde, ist am besten. Sie schmeckt milder und enthält viel Magnesium und Eisen.
Melasse ist (oft) im Eine-Welt-Laden (ehem. Dritte-Welt-Laden) erhältlich.
In Naturkostläden wird Melasse nun ebenfalls vermehrt angeboten.
Vorsicht bei Melasse in den Supermarktketten. Hier findet mensch ab und zu Melasse, aber dies ist das aufgepeppte Endprodukt des weißen Industriezuckers, ähnlich designt wie der „braune Zukker“ – mehr Schein als Sein.

Mikropunktur

Hilfe zur Selbsthilfe – eine neue Methode aus den Erkenntnissen von Biokybernetik, Morphokybernetik und Plasmaforschung – das Mittel der Wahl zur Selbsthilfe!

Unser Interview mit Gregor bei Radio EKWO:

http://ekwo.info/archiv/2016/05/31/heisser-hocker-zu-gast-gregor-steindorfer/

Mikropunktur, die Lösung liegt in mir! Um was geht es unter anderem dabei?

Diese Methode belebt und ordnet die Kräfte, die in dir sind. Durch die Verbindung von tausende Jahre altem Wissen aus Asien mit westlichen Erkenntnissen der Kybernetik (Morphokybernetik, Biokybernetik) und Miteinbeziehung von neuesten Entdeckungen aus den Bereichen der Plasmaforschung können Ergebnisse realisiert werden, die bisher kaum für möglich gehalten wurden.

Mit Mikropunktur kannst du sehr einfach das Plasmafeld und die kybernetischen Systeme deines Organismus nutzen. Damit setzt du deine Selbstheilungskräfte wirksam in Gang. Die erforderliche Balance für Gesundheit wird vom System selbst hergestellt – ganzheitlich und vollkommen natürlich.

Diese „Aktivierungen“ vollbringen täglich „wahre Wunder“ und immer mehr Menschen erleben eine völlig neue Dimension des Wohlbefindens. Zusätzlich lassen sich emotionale Blockaden auflösen und du kannst in deine ursprüngliche, natürliche Balance zurückgeführt und gefestigt werden.

Webinar: www.mikropunktur.com/live-webinar/

Termin: Samstag, 11. Juni 2016 | 20h

Der Webinarraum ist ab 19:45 geöffnet, wir beginnen pünktlich.

In diesem Webinar geht es nicht nur um die vollautomatischen Steuerungen menschlicher Funktionen sondern auch darum, wie du mit der Nutzung neuester Erkenntnisse über Plasmaenergien ein völlig neues Wohlbefinden erleben kannst.

Themen des Abends:

– Was bedeutet Mikropunktur für die Weiterentwicklung des Menschen?
– Welches Geheimnis steckt hinter diesen unglaublichen Möglichkeiten?
– Wie werden die Steuerungssysteme des Organismus genutzt?
– Bioplasma, wie können wir das für uns einsetzen?
– Warum ist diese völlig neue Art der Selbsthilfe auch für dich interessant?

Ebenso kannst du nach dem Webinar deine Fragen im LIVE-Chat stellen.

Ich freue mich sehr, dich pünktlich begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Gregor von Mikropunktur | Die Lösung liegt in mir!

Mikropunktur | Die Lösung liegt in mir! ist eine Initiative von „Global Community For Perfect Health“
http://www.mikropunktur.com

Mikropunktur - Die Lösund liegt in mir.

Viel Freude dabei und gutes Gelingen.

Zähne als Sargnagel

Sehr wichtiges Thema, von den meisten unerkannt- und zwar auf beiden Seiten!!!!!

Zahnärzte können uns ins Grab bringen- warum? Tja…….

 

Wer einfach MEHR will als schmerzlichen Standard, schaue sich mein Angebot an:

mehr Diagnostik geht nicht-
kostenlos-
Bezahlung bei Erfolg:
mehr dazu hier, auf meiner Startseite:

https://dasadaprinzip.com/

 

 

Entgleister Stoffwechsel

…..die Ursacher vieler Beschwerden?

Kryptopyrrolurie- die vergessene Stoffwechselstörung

Wenn man nicht abnehmen kann, nicht entgiften kann oder es wird ADHS diagnostiziert….das kann begründet sein in der Stoffwechselstörung KPU !

Kryptopyrrolurie

In England lautet die Kurzbezeichnung: HPL = Hämopyrrol

Die KPU ist ein Begriff aus der Biochemie. Das Wort Krypto kommt aus dem griechischen Krypta und bedeutet versteckt. Pyrrole sind Bausteine von rotem Blutfarbstoff und gewisser Bluteiweiße. Wenn das Blut altert, erscheint Pyrrol als Bestandteil von Gallensäuren im Stuhl und färbt diesen braun. Bei den Pyrrolikern findet sich Pyrrol erhöht im Blut und erscheint deshalb im Urin. Urie bedeutet, dass das Pyrrol nicht nur im Stuhl, sondern auch über die Nieren im Urin ausgeschieden wird.

Bei welchen Erkrankungen kann die Pyrrolurie eine Rolle spielen?

Bei allen bekannten Krankheitsbildern sind Defizite an Vitamin B6 und Zink in der Zelle zu finden. Es wäre deshalb sinnvoll, wenn die Kenntnisse über die KPU in allen Selbsthilfegruppen aufgenommen werden würde. Bei Personen mit Multiorganerkrankungen (ständig welchselnde Krankheiten verschiedener Organe, bzw. Organsysteme) sind die therapeutischen Konsequenzen der Kryptopyrrolurie von ausschlaggebender Bedeutung.

Was bedeutet die Diagnose Kryptopyrrolurie für den Patienten:

  • Der Mangel von Vitamin B6 und Zink weist darauf hin, dass der Mensch nicht in der Lage ist zu entgiften. In den Zellen besteht ein Leben lang ein chronischer Defizit an Vitamin B6 und Zink, der nicht durch eine normale gesunde Mischernährung ausgeglichen werden kann.
  • Körpereigene, sowie durch die Nahrung oder Umwelt aufgenommene Gifte, wie zum Beispiel Alkohol, Nikotin und Drogen, können nicht verarbeitet werden, was im Laufe des Lebens zu immer schwereren Krankheitsbildern führen kann.
  • Der Körper ist auch nicht in der Lage, Pestizide und die diversen chemischen Zusätze unserer heutigen modernen Ernährung zu entgiften.
  • Genauso wenig wie die Gifte, die über die Bronchien eingeatmet werden, wie zum Beispiel: Chemikalien im Haus und am Arbeitsplatz. Unter anderem Kosmetika, Putz- und Waschmittel, Ausdünstungen von Möbeln, Teppichen, Farben, etc., die auch heute oft noch mit Formaldehyd belastet sind, sowie das Perchlorethylen der chemischen Reinigungen und Giftrückstände in Neuwagen.
  • Außerdem: Schimmelpilze, Chlor (Schwimmbäder, mit Chlor gebleichtes Papier), Umweltbelastungen wie Smog, Autoabgase, hohe Ozonwerte. Auch viele Impfungen stellen sich oft für den Pyrroliker, der kein Vitamin 6 und Zink verabreicht bekommt, als ein Problem dar.
  • Narkosegifte werden schlecht vertragen.
  • In vielen Fällen besteht Medikamentenunverträglichkeit. Folgerichtig bedeutet die Diagnose Kryptopyrrolurie für den Patienten: Nahrungsumstellung, Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, dadurch bessere Schadstoffresistenz und Entgiftung.

Weitere hilfreiche Infos findet ihr hier:

http://www.kpu-berlin.de/de/Kryptopyrrolurie.html