Zeolith und Zirbeldrüse

Im Folgenden eine pdf-Sammlung der Selbsthilfegruppe zum Thema Zeolith

!!!!!! Alle Infos !!!!!

Prof. Dr. Pavelic zu Zeolith

Prof. Dr. Hecht

❤  Anleitung_zur_Zeolith-Einnahme

❤  Grundeigenschaften_und_Wirkungen_des_Zeolith

Was_Zeolith_mit_Tierfutter_zu_tun_hat

Weitere_Infos_zur_Wirkungsweise_von_Zeolith

Fallbeispiele_Harrisburg_Tschernobyl_Fukushima

  • Alles was man wissen muss: Anwendung, Dosierung, Tipps

*

Zeolith wird oftmals falsch dargestellt und verteufelt- wenn man weiß, wozu es fähig ist, wundert es einem da noch?

Die Fragen aller Fragen:

Cui bono???????

Aktivierung der Zirbeldrüse: Bentonit und Zeolith

http://www.matrixblogger.de/?p=6701

Die Aktivierung der Zirbeldrüse’ ist eine meiner Forschungsreihen, mit mir als Versuchskaninchen, die sich mit der Entkalkung der Zirbeldrüse beschäftigt und in der ich von den Ergebnissen meines Fortschritts berichte.

(…)

Beides sind so genannte Vulkanmineralien, besitzen sehr ähnliche Eigenschaften und entkalken mitunter schrittweise die Zirbeldrüse. Das Gute an diesen beiden Mitteln ist, dass sie nicht überdosiert werden können. Zwar ist es nicht sonderlich hilfreich, wenn man sich damit überdosiert, aber passieren sollte dabei eigentlich nichts. Das sieht mit Borax schon ganz anders aus – das Hilfsmittel, das ich bereits in Teil 15 vorgestellt habe. Hierbei ist eine Überdosierung lebensgefährdend.

Neben der Eigenschaft, die Zirbeldrüse bei der Entkalkung zu unterstützen, hilft beispielsweise Bentonit dem Darm sehr gut. Es glättet die Schleimhaut und legt einen schützenden Film innerhalb des Traktes. Zeolith hingegen wirkt stark entgiftend und wirft den ganzen Unrat, den man mit der Zeit gesammelt hat, aus dem Körper bzw. leitet ihn aus. Somit sind beide Mittel ein hervorragendes Team und ist durchaus empfehlenswert, beide gleichzeitig anzuwenden. Außerdem stellen beide Mittel in Kombination eine gute Alternative zu Borax dar. Natürlich wirkt Borax schneller, aber birgt auch einige unberechenbare Faktoren in sich, beispielsweise die Gefahr mit der richtigen Dosierung oder der Wahl des richtigen Borax‘. Hierbei kann man sich auch leicht einmal verplanen.

Wer sich mutigerweise für Borax entscheiden hat, kann das Duo Bentonit und Zeolith beiseite lassen. Für die Unsicheren jedoch sollte sich nicht für Borax entschieden werden. Die beiden Hilfsmittel sind sehr basisch und helfen ebenso, den Körper zu entsäuern. Außerdem sind sie auch anwendbar als für Voll- und Fußbäder, zur Hautpflege und für Gesichtsmasken – wenn man denn möchte. Im Weiteren sorgen sie für diverse andere Faktoren, wie besserer Ionenaustausch, leitet Schadstoffe aus wie Schwermetalle und Radionuklide, beseitigt Rückstände aus Nahrungsmitteln und Medikamenten, lösen und neutralisieren Viren, Bakterien, Pilze, Fäulnis- und Gärungsgifte. Helfen darüber hinaus einem gestörten Darm bis hin zur Regeneration, führen gleichzeitig neue Mineralien zu und entlasten Leber und Nieren. Im Weiteren wird das Bindegewebe tatkräftig unterstützt, erzeugen weitgehend ein besseres Darmmilieu, stärken das Immunsystem, liefern dem Körper Möglichkeiten, Antioxidantien zu erzeugen, um freie Radikale besser einzufangen (krebsverhindernd), sind aber auch ebenso gut für Mensch und Tier, für Fastende, für Sportler und unterstützen bei der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit, lassen Stress leichter bewältigen und aktivieren die körpereigenen Selbstheilungskräfte.(…)

Soweit, so gut.

Eine sehr gute Bezugsquelle für Zeolith, ist nach meiner Erfahrung die Folgende:

Naturwaren Cellavita

Am besten bestellt ihr direkt bei mir telefonisch oder per Mail: 015231977729  weibel.ada61@googlemail.com

Das AdA-Prinzip, Beratung und Verkauf

Beim Kauf dieser Produkte unterstützt ihr mich und zusätzlich weitere Menschen die sich zum Wohle der Gemeinschaft einsetzen.

Danke ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s